Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Libyen

05.01.2018 - Artikel

Stand: April 2018

Hinweis: Aufgrund der aktuellen politischen Lage in Libyen stehen derzeit nicht alle üblichen Daten der Länderinformation zur Verfügung.

Ländername: Staat Libyen (Dawlat Libia)

Klima: Küstengebiet: Mittelmeerklima, Landesinneres: Wüstenklima

Lage: Südrand des Mittelmeeres, angrenzend an Ägypten, Sudan, Tschad, Niger, Algerien und Tunesien

Größe: 1,76 Millionen qkm

Hauptstadt: Tripolis (etwa 1,8 Millionen Einwohner)

Bevölkerung: Rund 6,41 Millionen (Araber, arabisierte Berber, Tuareg, Tebu), Wachstumsrate: circa 1 Prozent (geschätzt)

Landessprache: Arabisch, daneben gesetzlich anerkannte Minderheitensprachen der Amazigh (Berber), Tuareg und Tebu

Religion: Islam (sunnitisch)

Nationaltag: 17. Februar (Jahrestag der Revolution 2011)

Unabhängigkeit: 24.12.1951

Aufnahme diplomatischer Beziehungen:

  • 03.06.1955 (Bundesrepublik Deutschland)
  • 30.06.1973 (Deutsche Demokratische Republik)

Staatsform/Regierungsform: Libyen ist eine parlamentarische Republik. Seit dem 3. August 2011 gilt die übergangsmäßige "Verfassungserklärung" bis zu einem Referendum über eine neue Verfassung.

Staatsoberhaupt: Mit dem am 17.12.2015 in Skhirat/Marokko unterzeichneten "Libyschen Politischen Abkommen" wurde ein Präsidialrat als kollektives Staatsoberhaupt geschaffen, bestehend aus dem Vorsitzenden des Präsidialrats, fünf Stellvertretern und drei Ministern. Nach außen repräsentiert der Vorsitzende des Präsidialrates, Fayez Al Sarraj.

Regierungschef: Nach dem "Libyschen Politischen Abkommen" ist der Vorsitzende des Präsidialrates Fayez Al Sarraj gleichzeitig als Premierminister Regierungschef.

Außenminister: Mohamed Taher Siala (seit 15.02.2016)

Parlament: Am 25.06.2014 wurde das Parlament gewählt, das am 04.08.2014 erstmals in Tobruk zusammentrat. 182 Sitze wurden vergeben, 18 blieben vakant, da in den entsprechenden Wahlkreisen aufgrund der Sicherheitslage oder lokalem Wahlboykott nicht gewählt wurde. Es löste den im Sommer 2012 gewählten Allgemeinen Nationalkongress (GNC) ab. Das Mandat lief am 20.10.2015 ab, gewann aber durch das "Libysche Politische Abkommen" erneute Legitimation. Innere Blockaden verhindern seit Mitte Februar 2016 ein Zusammentreten mit dem notwendigen Entscheidungsquorum.

Parlamentspräsident: Aquila Saleh Issa Qwaider (seit 04.08.2014)

Regierungsparteien: Das Wahlgesetz von 2014 sieht keine Parteien vor.

Bruttoinlandsprodukt: 23,7 Milliarden US-Dollar (Quelle: Weltbank)

Pro-Kopf-BIP: 3.739 US-Dollar (Quelle: Weltbank)

Landeswährung: Libyscher Dinar (LYD); Wechselkurs: 1.- € entsprich 1,35 LYD (offizieller Wechselkurs; Stand: Januar 2018. Der inoffizielle Wechselkurs liegt zum selben Zeitpunkt bei 1.- € = 6,4 LYD)

Hinweis:
Dieser Text stellt eine Basisinformation dar. Er wird regelmäßig aktualisiert. Eine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben kann nicht übernommen werden.

Weitere Informationen

Mandaraseen
Mandaraseen© picture alliance / Arco Images GmbH

Deutsche Botschaft Tripolis